Der Hundesitter hat meine Reservierungsanfrage abgelehnt. Warum wurde das Geld von meinem Bankkonto abgehoben?

Wenn Du einem Hundesitter eine Reservierungsanfrage geschickt hast, wird das Geld von Deinem Bankkonto nicht abgehoben, bis der Hundesitter diese akzeptiert. Das Geld wurde lediglich zu unserer Sicherheit auf Deinem Konto "geblockt" (dies ist auch in der Autovermietungsbranche sehr gängig).

Wichtig ist, dass das Geld nicht von Deinem Konto abgezogen wird. Es hängt von Deiner Bank ab, es sieht vielleicht so aus, als ob das Geld von Deinem Konto abgehoben wurde aber tatsächlich ist das Guthaben nur "geblockt". Wenn die Buchung von dem Hundesitter akzeptiert wurde, wird das Geld von Deinem Bankkonto abgehoben. Wenn der Hundesitter deine Reservierungsanfrage ablehnt, wird das "geblockte" Geld automatisch wieder freigegeben. (Anmerkung: DogBuddy gibt dein Geld automatisch wieder "frei". Es kann jedoch 5 Arbeitstage dauern bis dies auf deinem Konto erscheint, dies liegt jedoch an deiner Bank).

Außerdem laufen unbeantwortete Reservierungsanfragen nach 24 Stunden ab, wenn der Hundesitter nicht antwortet. Dein Geld wird in diesem Fall auch wieder freigegeben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.