Ranking in den Suchresultaten

Das Ziel von DogBuddy ist es, Hundebesitzern dabei zu helfen einfach und schnell einen Hundesitter zu finden und DogBuddies die Chance zu geben das zu tun, was sie lieben.

Um dies zu erreichen und die Kommunikation so einfach wie möglich zu machen, werden Sitter in den Suchresultaten in einer spezifischen Reihenfolge gerankt.

Die Faktoren, die berücksichtigt werden sind Folgende:

  • eine attraktive Anzeige (eine Menge Fotos und eine gute Beschreibung) 
  • Antwortrate
  • Anzahl der Buchungen
  • Bewertungen und rückkehrende Kunden (sehr, sehr wichtig)
  • andere Faktoren wie Verfügbarkeit für kürzliche Anfragen oder Buchungen

(Neue DogBuddy Sitter haben während den ersten Tagen auf der Seite mehr Sichtbarkeit)

Bitte sei Dir bewusst, dass das Ranking jeden Tag ändern kann, da es nichts Festes ist und von der Aktivität der Nutzer auf der Plattform abhängt.

Das bedeutet, dass es möglich ist, dass ein neuer Nutzer auf DogBuddy mit weniger Bewertungen aber mehr Verfügbarkeit in den letzten Tagen und mehr rückkehrenden Kunden, höher als ein anderer Sitter mit mehr Buchungen und Bewertungen ranken kann.

Wenn Du höher in den Suchresultaten ranken willst, kannst Du:

  • Deine DogBuddy Anzeige auf Social Media und mit anderen Hundebesitzern, die Du bereits aus dem Park oder Deiner Gegend kennst teilen damit Du mehr Anfragen und Buchungen bekommst.
  • Immer auf alle Nachrichten und Anfragen so schnell wie möglich antworten.
  • Alle Buchungen und Transaktionen auf DogBuddy durchführen.
  • Immer Deinen Kalender aktualisieren damit Du nicht zu viele Buchungen ablehnen musst.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.