Übernahme der Tierarztkosten im Notfall und Haftpflichtversicherung

Das Wohl der Haustiere und Dein Seelenfrieden liegen DogBuddy sehr am Herzen.

Sowohl Hundesitter als auch Haustiere sind im Schadensfall während eines online gebuchten Aufenthaltes gratis durch eine Haftpflichtversicherung mit bis zu 2.000.000€ und bei tierärztlichen Notfällen mit bis zu 500€ versichert. Wir wollen nicht nur Deinem Haustier einen sicheren und vergnüglichen Aufenthalt gewährleisten, sondern auch, dass Du Deine Reise im Wissen antrittst, dass Dein Haustier in besten Händen ist.

 

Um von den Vorteilen der Kostenübernahme zu profitieren musst Du:

  • Über unsere Webseite gebucht haben.
  • DogBuddy innerhalb von 24 Stunden informieren, nachdem sich der Notfall ereignet hat.
  • Schreibe uns eine E-Mail an hilfe@dogbuddy.com , schreibe Deine Buchungsnummer dazu.
  • DogBuddy offizielle Dokumente des Tierarztes zu Verfügung stellen. Der Tierarzt muss bestätigen, dass es sich um einen Notfall gehandelt hat und nicht mit vorher bekannten Verletzungen oder Erkrankungen zusammenhängt. DogBuddy darf den Tierarzt anrufen und nach diesen Informationen fragen.

Um weitere detaillierte Informationen zu erhalten schau Dir unsere Geschäftsbedingungen an.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.