Wie hoch sind die Service abgaben?

DogBuddy stellt dem Hundesitter eine Servicegebühr in der Höhe von 15% des Gesamtbetrags der gebuchten Serviceleistung in Rechnung. Diese Gebühr ermöglicht eine Haftpflichtversicherung und Übernahme der Notfall-Tierarztkosten für unsere Sitter, deckt alle Transaktionskosten und die Instandhaltung der Website und wir stellen eine Plattform für Kunden zur Verfügung, um unsere Sitter zu finden.

Außerdem profitierst du von:

  • Haftpflichtversicherung
  • der Tierarzt-Notfallversicherung
  • einem einfachen Zahlung- und Buchungssystem, für das kein Bargeld benötigt wir
  • einer Bezahlungsgarantie, aufgrund deiner Rückerstattungsregelung 
  • Werbung für deine Arbeit: Wir werben auf vielen verschiedenen Plattformen für unsere Hundesitter 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.